Allgemeine Geschäftsbedingungen für Anzeigen und Abos

1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich für Verträge über die Veröffentlichung einer oder mehrerer Anzeigen zum Zwecke der Verbreitung in einer Druckschrift, sowie für Verträge zur Durchführung von Beilagenaufträgen in Zeitschriften, die mit der Firma Verlag Holzhausen GmbH und den Auftraggebern abgeschlossen werden.

2. Die Zahlungs- und Geschäftsbedingungen und zusätzlichen Geschäftsbedingungen gelten sinngemäß auch für Anzeigenschaltungen im online-Bereich, im Bereich digitaler, mobiler und zukünftig technisch möglicher weiterer Verwertungs- und Verbreitungswege, etc. 

Auftragserteilung:

1. Rechtsgrundlage für den Auftrag sind die Auftragsbestätigung des Verlages, die allgemeinen Geschäftsbedingungen, die jeweils gültige Anzeigenpreisliste sowie die Allgemeinen Anzeigenbedingungen des Österreichischen Zeitschriftenverbandes, und zwar in dieser Reihenfolge. Sollten einzelne Bestimmungen ungültig sein, wird hiervon die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

2. Bei Änderung der Anzeigenpreise treten die neuen Bedingungen bzw. Preise auch bei laufenden Aufträgen sofort in Kraft, sofern nicht ausdrücklich eine andere Vereinbarung getroffen wurde. Allfällige Zusatzvereinbarungen, die eine Abänderung der allgemeinen Geschäftsbedingungen darstellen, sind nur dann rechtswirksam, wenn diese Vereinbarungen in schriftlicher Form vom Verlag firmenmäßig gefertigt sind. 

3. Die mit dem Verkaufs- und Kundendienstpersonal des Verlages mündlich getroffenen Absprachen, die von den vorgenannten Rechtsgrundlagen abweichen, sind für den Verlag nur rechtsverbindlich, wenn diese vom Verlag firmenmäßig schriftlich bestätigt werden. AGB´s der Auftraggeber - soweit sie den eigenen AGB´s widersprechen- werden generell abgelehnt und werden nicht Vertragsgegenstand.

4. Der Verlag behält sich vor, Anzeigenaufträge - auch einzelne Anzeigen im Rahmen eines Gesamtauftrages - nach freiem Ermessen abzulehnen, dies insbesondere wegen des Inhalts, der Herkunft und der technischen Form. Die Ablehnung wird dem Auftraggeber so rasch wie möglich mitgeteilt.

5. Probeabzüge werden nur auf ausdrücklichen Wunsch geliefert. Der Auftraggeber trägt die Verantwortung für die Richtigkeit der zurückgesandten Probeabzüge. Sendet der Auftraggeber den ihn rechtzeitig übermittelten Probeabzug nicht fristgerecht zurück, so gilt die Genehmigung zum Druck als erteilt.

Auftragsabwicklung:

1. Anzeigenaufträge sind innerhalb eines Jahres abzuwickeln. Für die Aufnahme der Anzeige in bestimmten Nummern oder Ausgaben oder an bestimmten Plätzen wird keine Gewähr geleistet. Platzierungswünsche sind für den Verlag nur im Falle der Leistung eines Platzierungszuschlages bindend, ansonsten ist der Verlag um Erfüllung bemüht. Erscheint das Inserat an einer anderen Stelle oder in einer anderen Ausgabe, so kann deswegen vom Auftraggeber weder die Zahlung des vollen Preises verweigert noch Schadenersatz verlangt werden. Es entfällt jedoch der Platzierungszuschlag.

2. Kann ein Auftrag aus Gründen höherer Gewalt oder aus Umständen, die der Verlag nicht zu vertreten hat, nicht oder nicht zur Gänze erfüllt werden, sind Ersatz- und/oder Gewährleistungsansprüche jeder Art gegen den Verlag ausgeschlossen. Der Auftraggeber hat den vollen Preis zu zahlen, wenn der Auftrag mit 75% der zugesicherten Druckauflage erfüllt ist.

3. Der Auftragnehmer gewährleistet die drucktechnisch einwandfreie Wiedergabe der Anzeige. Obliegt dem Auftraggeber die Beistellung der Druckunterlagen, so hat er für rechtzeitige, geeignete und unbeschädigte Zurverfügungstellung zu sorgen. Für die Eignung zum Druck beigestellter und vom Auftraggeber selbst gestalteter Druckunterlagen, Kosten für die Herstellung von Reinzeichnungen bzw. Abweichungen in der Druckqualität, bedingt durch deren Ausgestaltung, sowie auch inhaltliche Fehler solcher beigestellter Druckunterlagen übernimmt der Auftragnehmer keine Haftung, ebenso wenig besteht eine diesbezügliche Prüf- und/oder Hinweispflicht.

4. Sind Mängel bei den vom Auftraggeber zur Verfügung gestellten Druckunterlagen nicht sofort erkennbar, sondern werden sie erst beim Druckvorgang sichtbar, so hat der Auftraggeber keine Ersatz- und/oder Gewährleistungsansprüche. Eventuelle Tonabweichungen bei Farbanzeigen liegen in den Besonderheiten des Druckverfahrens begründet und können zu keinen Ersatzansprüchen führen.

zusätzliche Bedingungen des Auftragnehmers:

a) Annahme:

1. Für die Richtigkeit fernmündlich aufgegebener Anzeigen und undeutlich geschriebener Textvorlagen kann keine Gewähr übernommen werden. Bei telefonischer Auftragserteilung und Auftragsänderung durch den Auftraggeber trägt sohin der Auftraggeber das Risiko für Fehler (z.B. Hörfehler, Satzfehler, etc.) und hat daher weder Anspruch auf Minderung des Preises noch sonstige Ansprüche.

2. Für den Inhalt und der Form der Anzeige ist der Auftraggeber verantwortlich.

b) Haftung:

1. Der Auftraggeber garantiert sohin und haftet dafür, dass das Inserat gegen keinerlei rechtliche Vorgaben, nicht gegen das Ansehen des Auftragnehmers oder die guten Sitten verstößt, technischen Anforderungen genügt, er alle rechtlichen Bestimmungen einhält (z.B. UWG, Abgabe lt. GlücksspielG, etc.) und alle notwendigen Rechte inne- bzw. eingeräumt erhalten hat und daher Rechte Dritter (z.B. Immaterialgüterrechte wie Urheber-, Markenschutzrechtliche bei Fotos, Grafiken, Tonträger, Videobänder, usw.) nicht verletzt. der Auftraggeber garantiert daher beispielsweise auch bei Anbot gewerblicher Dienstleistungen die gesetzliche Verpflichtung zur Kennzeichnung seines Unternehmens gem. § 63 GewO bzw. § 6 Abs. 1 E-Commerce Gesetz (ECG) im Onlinebereich bzw. sonstige für den mobilen, digitalen, etc. Bereich geltende Gesetzesbestimmungen einzuhalten. 

2. Sollte der Auftraggeber dieser Kennzeichnungspflicht nicht nachkommen, behält sich der Auftragnehmer vor, die Annahme des Inserats abzulehnen bzw. bei begründetem Verdacht eines Gesetzesverstoßes Namen und Anschrift des Auftraggebers auf Anfrage dem Schutzverband gegen unlauteren Wettbewerb sowie den gem. § 14 Ab. 1 zweiter und dritter Satz UWG klagebefugten Einrichtungen mitzuteilen. 

3. Der Auftragnehmer behält sich vor, Werbemaßnahmen, die vom Österreichischen Werberat beanstandet wurden, nicht abzubilden (einschließlich des sofortigen Stopps einer bereits laufenden Werbekampagne). Er kann aus diesem Grund sowohl die Annahme eines Werbeauftrags ablehnen, als auch von rechtsverbindlich angenommenen zurücktreten.

4. Der Auftraggeber verpflichtet sich, den Auftragnehmer sowie dessen Mitarbeiter hinsichtlich aller Ansprüche, die auf das erschienene Inserat gegründet werden (so z.B. auch, wenn sie von Mitbewerbern des Auftragnehmers geltend gemacht werden, sowie Einschaltkosten von gerichtlich angeordneten Gegendarstellungen), schad- und klaglos zu halten sowie für die ihnen selbst entstandenen Nachteile volle Genugtuung zu leisten. Der Auftragnehmer und seine Mitarbeiter sind zu einer entsprechenden Prüfung des Inserates oder dagegen vorgebrachten Veröffentlichungsbegehrens nicht verpflichtet, jedoch berechtigt, rechtlich notwendige Adaptionen einer Einschaltung auch ohne vorherige Rücksprache mit dem Auftraggeber vorzunehmen.

c) Reklamationen: Beanstandungen aller Art sind schriftlich innerhalb von 8 Tagen (Rügepflicht) nach Erscheinen der Anzeige bei sonstigem Verlust der Gewährleistungs- und Schadenersatzansprüche zu erheben.

d) Anzeigenaufträge, gleichgültig von wem übernommen, gelten erst für den Auftragnehmer als verbindlich, wenn sie schriftlich angenommen bzw. bestätigt wurden.

e) Aufbewahrung: Die Pflicht zur Aufbewahrung von Druckunterlagen endet 3 Monate nach dem Erscheinen der letzten Anzeige, sofern nicht ausdrücklich eine andere Vereinbarung getroffen wurde. Druckunterlagen werden nur auf Wunsch zurückgesandt.

f) Gewährleistung und Leistungsstörung: Für Fehler, die den Sinn des Inserates nicht wesentlich beeinträchtigen, wird keine Gewähr geleistet. Wortkürzungen, die den Sinn der Anzeige nicht entstellen, behält sich der Verlag vor. Fehlerhaft gedruckte Kontrollangaben ergeben keinen Anspruch für den Auftraggeber. Der Auftragnehmer lehnt jede Haftung für eventuelle Schäden, die durch Nichterscheinen eines Auftrages an einem bestimmten Tag (ausgenommen bei ausdrücklich vereinbarter Platzierung, etc.) bzw. durch Druckfehler entstehen, ab. Der Auftragnehmer haftet nur für Schäden bei grober Fahrlässigkeit und Vorsatz. Jede weitergehende Haftung, z.B. für entgangenen Gewinn, Zinsverlust, Folgeschäden, Schäden Dritter, etc. ist ausgeschlossen. Der Auftragnehmer haftet nicht für beschädigte oder verloren gegangene Daten und Dateien. Fälle höherer Gewalt (Verkehrs- und Betriebsstörungen, u.a.) sind seitens des Auftragnehmers nicht zu vertreten. Der Auftragnehmer behält den Anspruch auf das volle Entgelt, wenn die zu veröffentlichende Werbung in angemessener Zeit nach Beseitigung der Störung veröffentlicht wird. Der Auftragnehmer ist zur zweimaligen Nachbesserung innerhalb angemessener Frist berechtigt. Erst nach 2 erfolglosen Nachbesserungsversuchen oder Ablehnung der Nachbesserung durch den Auftragnehmer ist der Auftraggeber zu weiteren Ansprüchen (Preisminderung, Wandlung) entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen berechtigt. Jedenfalls ist die Haftung des Auftragnehmers der Höhe nach mit dem Betrag des Preises für den betreffenden Auftrag begrenzt.

g) Anzeigenpreise und Zahlungskonditionen: Es gelten die in den jeweils gültigen Anzeigenlisten für den jeweiligen Anzeigenbereich ausgewiesenen Tarife. Bei Änderungen der Anzeigenpreise treten die neuen Preise auch bei laufenden Aufträgen sofort in Kraft. Die Rechnung mit Beleg wird spätestens am 5. Tag des auf die Veröffentlichung folgenden Monatsersten erstellt und sind die Rechnungen des Auftragnehmers 30 Tage nach Rechnungslegung ohne jeden Abzug zur Bezahlung fällig, es sei denn, es wurde schriftlich etwas anderes vereinbart. Bei Zahlungsverzug werden Verzugszinsen in Höhe von 5% ber der EURO Interbank Offered Rate (EURIBOR) auf Basis 1 Monat verrechnet. Laufende und weitere Aufträge des Säumigen können vom Auftragnehmer bis zur vollständigen Bezahlung des fälligen Betrages zurückgestellt werden. Der Auftragnehmer behält sich vor, nicht eingehobene Werbeabgaben nachzuverrechnen, wenn die Steuerbehörde eine derartige Abgabe einfordert. Kosten, die durch außergerichtliche oder gerichtliche Betreibung entstehen, gehen zu Lasten des Schuldners. Mit der Rechnung wird ein Beleg übermittelt. Kann ein Beleg nicht mehr beschafft werden, so tritt an seine Stelle eine Aufnahmebescheinigung des Auftragnehmers. Dies gilt, sofern nicht ausdrücklich eine andere Vereinbarung getroffen wurde.

Anspruch auf Kundenrabatt besteht nur bei schriftlicher Vereinbarung, z.B. bei mehreren Einschaltungen innerhalb eines Jahres. Der Rabatt kann auf Wunsch und mit Einwilligung des Verlages sofort bei Rechnungslegung berücksichtigt oder nach Schluss der Laufzeit des Auftrages bzw. nach Ablauf der einjährigen Frist gutgeschrieben werden. Die Endabrechnung ist innerhalb von 3 Monaten nach diesem Zeitpunkt schriftlich anzufordern.

Zu den jeweils gültigen, in den Anzeigepreislisten enthaltenen Preisen hat der Auftraggeber zusätzlich die gesetzlich vorgeschriebenen Abgaben (z.B. Werbeabgabe, Umsatzsteuer, etc.) zu bezahlen.

Rechnungsreklamationen werden nur innerhalb von 2 Wochen ab Erhalt der Rechnung anerkannt.

Belege werden auf Wunsch kostenlos geliefert. Eine vollständige Belegnummer nur dann, wenn Art und Umfang des Auftrags dies rechtfertigen. Der Verlag ist berechtigt, vor Durchführung des Auftrages und auch während der Laufzeit des Auftrages das Erscheinen oder weitere Anzeigen von der Vorauszahlung eines Betrages und dem Ausgleich offener Rechnungsbeträge abhängig zu machen. Der Anspruch auf rückwirkenden Nachlass erlischt, wenn er nicht innerhalb eines Monats nach Ablauf der Jahresfrist geltend gemacht worden ist.

h) Fremdinserate: Inserate (auch in Beilagen) dürfen lediglich Eigenwerbezwecken dienen. Eine Weitergabe an Dritte, sohin Fremdinserate, bedarf der ausdrücklichen vorherigen schriftlichen Zustimmung des Auftragnehmers. Bei Zuwiderhandeln hat der Auftraggeber als verschuldensunabhängige Pönale den zweifachen Tarifwert der Buchung bei jedem Verstoß unverzüglich zu bezahlen. Weitergehende Ansprüche des Auftragnehmers (z.B. Schadenersatz) bleiben davon unberührt.

i) Agenturprovision: Leistungen, z.B. die eine 15%-ige Agentur- (Mittler-)Provision rechtfertigen, müssen schriftlich vereinbart werden. Es handelt sich hierbei um die Mittlerleistung selbst, die Übermittlung einer druckfertigen Unterlage bzw. elektronische Übermittlung des fertigen Sujets und die Übernahme des Delkredere und die Haftung für Copyright-Fragen.

j) Bei Konkurs- oder Sanierungsverfahren entfällt jeglicher Nachlass.

k) Storno: Der Rücktritt des Auftraggebers von Aufträgen ist nur bis zum jeweiligen Anzeigenschluss möglich und hat schriftlich zu erfolgen. Danach wird eine Stornogebühr in Höhe von 30% des Auftragsvolumens vereinbart.

Kosten, die durch Änderungen der ursprünglich vereinbarten Ausführung sowie bestellter Druckunterlagen entstehen, sind gesondert vom Auftraggeber zu bezahlen.

l) Immaterialgüterrechte: Das Eigentum und Rechte an Idee, Konzeption, Gestaltung, Layout, Titel, Text, Fotos, etc. an vom Auftragnehmer gestalteten Sujets verbleiben beim Auftragnehmer, sofern mit dem Auftraggeber im Einzelfall nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wird.

m) Geheimhaltung und Datenschutz: Der Auftraggeber verpflichtet sich, sämtliche ihm zur Verfügung gestellten Informationen (z.B. Passwörter, Benutzernamen, Mediadaten, u.a.) absolut vertraulich zu behandeln, sicher aufzubewahren und nicht an Dritte weiterzugeben. Falls dies doch notwendig sein sollte, verpflichtet sich der Auftraggeber, die Informationen nur an Personen weiterzugeben, die sich ihrerseits zu umfassender Geheimhaltung verpflichtet haben. Diese Verpflichtung besteht auch nach Beendigung des Vertragsverhältnisses zwischen dem Auftraggeber und dem Auftragnehmer. Für aus der Verletzung dieser Heimhaltungspflicht resultierende Schäden hält der Auftraggeber den Auftragnehmer vollkommen schad- und klaglos (inkl. Rechtsanwalts- und Verfahrenskosten).

n) Erfüllungsort, Rechtswahl und Gerichtsstand: Als Erfüllungsort wird Wien vereinbart. Für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis wird die Anwendung österreichischen Rechtes unter Ausschluss der Verweisnormen des österreichischen internationalen Privatrechtes und des UN-Kaufrechtsübereinkommens vereinbart. Als ausschließlicher Gerichtsstand wird das am Sitz des Bezirksgerichtes für Handelssachen Wien sachlich zuständige Gericht vereinbart. Für Verbrauchergeschäfte gilt § 14 des Konsumentenschutzgesetzes.

o) Sonstiges und salvatorische Klausel: Sämtliche Nebenabreden, Änderungen und Ergänzungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform, wie auch das Abgeben hiervon. Bei Unwirksamkeit von Teilen der AGB bleibt die Wirksamkeit des Rests unberührt. Die unwirksame Klausel wird dann einvernehmlich durch eine andere ersetzt, die ihr wirtschaftlich und in ihrer Intention am nächsten kommt. Dies gilt sinngemäß auch für den Fall einer Lücke in den Bestimmungen. 

p) Abonnements: Ein Abonnement gilt immer für ein Jahr, sofern es nicht ausdrücklich anders vereinbart wurde. Eine Kündigung ist bis spätestens 30 Tage vor Bezugsjahresende und ausschließlich in schriftlicher Form per Post (zH Aboabteilung), Fax (Dw 466) oder eMail (abo@remove-this.verlagholzhausen.at) möglich. Sollte uns bis zu diesem Termin keine Kündigung erreichen verlängert sich das Abonnement automatisch zum jeweils gültigen Jahresabonnementpreis um ein weiteres Jahr.

Datenschutz

Kundeninformationen im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung | Verlag Holzhausen Website // Fachzeitschriften & B2B-Magazine 

Die Verlag Holzhausen GmbH hält sich bei Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten an die gesetzlichen Bestimmungen der DSGVO, des DSG sowie des TKG. Bei allen Prozessen, die die Eingabe personenbezogener Daten durch Sie als unsere/n Kunden/in notwendig machen, werden Sie gesondert auf alle gemäß DSGVO auszuweisenden Rechte, Informationen, Folgen etc. hingewiesen. 

Darüber hinaus wird darauf hingewiesen, dass die Verlag Holzhausen GmbH technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen setzt, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen werden laufend verbessert. Die Datenverarbeitung und –übermittlung werden mit dem SSL-Verfahren durchgeführt. 

Im Folgenden finden Sie einen Überblick über die Datenverarbeitungsprozesse, die in direktem Zusammenhang mit den Fachzeitschriften & B2B-Magazinen der Verlag Holzhausen GmbH stehen.

Weiterführende Informationen über weitere Angebote der Verlag Holzhausen GmbH:

Kundeninformationen im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung | Verlag Holzhausen Scientific Publishing

Kundeninformationen im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung | Verlag Holzhausen Events

Kundeninformationen im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung | Verlag Holzhausen Jobs 

Kundeninformationen im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung | Verlag Holzhausen Unser Haus

Kundeninformationen im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung | Verlag Holzhausen Frachtbriefe

Die Verlag Holzhausen GmbH weist ausdrücklich auf Ihr Recht zur Auskunft, Berichtigung, Widerspruch und Löschung der von Ihnen vorhandenen/übermittelten Daten hin. 

Kontakt: 

Verlag Holzhausen GmbH
zH Datenschutzbeauftragter
Leberstraße 122
1110 Wien

0043 1 740 95 – 0 | datenschutz@remove-this.verlagholzhausen.at


1. Auf welche Produkte bezieht sich die vorliegende Datenschutzerklärung?

Die vorliegende Datenschutzerklärung bezieht sich auf die unterhalb gelisteten Printprodukte, deren Webauftritte, Newsletter (Werbemaßnahmen Digitalbereich) und Anzeigen im Digitalbereich.

  • Aqua press international | www.aquamedia.at
  • Architekturjournal Wettbewerbe | www.wettbewerbe.cc
  • ATG | www.atg.at
  • Austria Innovativ | www.austriainnovativ.at
  • Automotive | www.automotive-online.at
  • Der österreichische Installateur | www.derinstallateur.at
  • Invent – Die Zeitschrift für geistiges Eigentum | www.inventaustria.at
  • ISR – Internationale Seilbahnrundschau | www.isr.at(sowie deren mehrsprachige Unterseiten)
  • Metall journal | www.metalljournal.at
  • Monitor | www.monitor.at
  • Umweltschutz | www.umweltschutz.co.at
  • Verkehr – Internationale Wochenzeitschrift | www.verkehr.co.at
  • Wiener Schulführer
  • Unser Haus | www.unserhaus.at

 

2. Wo werden Ihre Daten erhoben? 

Die Verlag Holzhausen GmbH als Verleger und/oder Eigentümer der auf zeitschriften.verlagholzhausen.at gelisteten Fachzeitschriften und B2B-Magazine erhebt auf folgenden Ebenen personenbezogene Daten:

1) Website zeitschriften.verlagholzhausen.at 

2) Webauftritte der einzelnen Fachzeitschriften / B2B-Magazine

  • www.aquamedia.at
  • www.wettbewerbe.cc
  • www.atg.at
  • www.austriainnovativ.at
  • www.automotive-online.at
  • www.derinstallateur.at
  • www.inventaustria.at
  • www.isr.at (sowie deren mehrsprachige Unterseiten)
  • www.metalljournal.at
  • www.monitor.at
  • www.umweltschutz.co.at
  • www.verkehr.co.at
  • www.unserhaus.at 

3) Newsletter der einzelnen Fachzeitschriften / B2B-Magazine:

  • Anmeldung zum Newsletter über den Webauftritt des jeweiligen Mediums
  • Telefonisches Ansuchen zur Aufnahme in die Newsletterversandliste
  • Via E-Mail mitgeteiltes Ansuchen zur Aufnahme in die Newsletterversandliste
  • Konkludent erteilte Zustimmung zur Aufnahme in die Newsletterversandliste, etwa durch Übermittlung der Visitkarte im Rahmen eines branchenspezifischen Events bzw. eines persönlichen Termins.

4) Abonnements / Probehefte der einzelnen Fachzeitschriften / B2B-Magazine

Datenerhebung durch:

  • Online-Anfrage bzw. Online-Beauftragung über den Webauftritt des jeweiligen Mediums
  • Telefonische Anfrage/Abschluss
  • via E-Mail gestellte Anfrage/Abschluss

Auf den verlagseigenen Facebook-Auftritten werden durch die einzelnen Medien der Verlag Holzhausen GmbH ausschließlich redaktionelle Beiträge sowie Produkt- und Eventinformationen aller Art gepostet; es erfolgt keine Analyse personenbezogener Daten durch die Verlag Holzhausen GmbH. Informationen zur Verwertung personenbezogener Daten durch Facebook finden Sie hier.  

In allen Fällen gilt: Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergereicht oder –verkauft. 

5) Veranstaltungen der Verlag Holzhausen GmbH

Die Verlag Holzhausen GmbH führt verlagseigene Events (z.B.: forum invent / invent – Die Zeitschrift für geistiges Eigentum, Logistik Start-up des Jahres / Internationale Wochenzeitung Verkehr, etc.) durch. Zusätzlich übernimmt Verlag Holzhausen Events auch das Veranstaltungsmanagement für externe Auftraggeber. In allen Fällen wird im Rahmen des Anmelde- und Promotionprozesses auf den Charakter – verlagseigen oder im Namen eines externen Auftraggebers – des Events hingewiesen.
 

Datenerhebung durch:

  • Anmeldung via Anmeldeforumlar – über Webauftritt des Mediums, Veranstaltungswebsite, Newsletterformular 
  • Telefonische Anmeldung
  • via E-Mail übermittelte Anmeldung
  • postalisch übermittelte Anmeldung
     

3. Welche Daten erheben wir?

1) Website zeitschriften.verlagholzhausen.at 

Durch den Besuch der Website zeitschriften.verlagholzhausen.at werden durch Cookies – je nach Ihren Browsereinstellungen – Daten (zB IP-Adresse) gespeichert. Wir verwenden Cookies, um unsere Websites benutzerfreundlicher zu gestalten und Ihnen maßgeschneiderte und somit relevantere Inhalte zu liefern 

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die Interneteinstellungen speichert. Sie wird beim ersten Besuch einer Website von Ihrem Internetbrowser heruntergeladen. Bei Ihrem nächsten Aufruf dieser Website mit demselben Endgerät kann der Browser überprüfen, ob ein dieser Website zugehöriger Cookie vorhanden ist (d. h. den Namen der Website enthält), und die im Cookie gespeicherten Informationen an die Website zurücksenden. Dadurch erkennt die Website, dass Sie mit diesem Browser schon einmal aufgerufen wurde, und variiert in manchen Fällen den angezeigten Inhalt. 

Wenn Sie ändern möchten, wie ein Browser Cookies verwendet, also z. B. Cookies von Websites unseres Verlages (bzw. jeder beliebigen anderen Website) blockieren oder löschen wollen, können Sie diese Änderungen in den Browsereinstellungen vornehmen.

Wie Sie diese Änderungen je nach von Ihnen verwendetem Browser vornehmen können sowie weitere detaillierte Informationen zu Cookies finden Sie aus Gründen der Lesbarkeit am Ende dieser Seite.

2) Webauftritte der einzelnen Fachzeitschriften / B2B-Magazine

Hinsichtlich möglicher Datenerhebungen durch die Nutzung der auf Webauftritten unserer Fachzeitschriften und B2B-Magazine eingebetteten Websiten-Links, Facebook- und Twitter-Plug-ins siehe Abschnitt „Was passiert mit Ihren Daten“ Punkt 2 „Webauftritte der einzelnen Fachzeitschriften / B2B-Magazine“

3) Newsletter der einzelnen Fachzeitschriften / B2B-Magazine

Für die von Ihnen zu beauftragende Übermittlung des Verlags-Newsletters ist die Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse notwendig. Bei einigen Medien des Verlag Holzhausen werden zusätzlich – um eine persönliche Ansprache der Newsletterabonnenten zu ermöglichen – Anrede (Herr/Frau) sowie der Nachname als Pflichtfeld geführt. 

Alle darüber hinausgehenden Informationen (zB Vorname, Adresse, etc.) können fakultativ durch Sie eingegeben werden.

Im Rahmen des Newsletterversands werden durch das durch den Verlag Holzhausen genutzte ISO-zertifizierte Mailingsystem CleverReach Reports erstellt. Aus diesen geht hervor, wieviele Adressaten den Newsletter und einzelne Inhalte geöffnet haben. Dies ermöglicht, die folgenden Newsletter entsprechend zu adaptieren und an Ihre Interessen und Präferenzen laufend anzupassen. 

4) Abonnements / Probehefte der einzelnen Fachzeitschriften / B2B-Magazine

Folgende Daten werden für eine ordnungsgemäße Abwicklung Ihres Aboauftrages benötigt:

Vorname, Nachname,Anschrift, E-Mail-Adresse

Die Angabe weiterer personenbezogener Informationen wie zB Titel, Firma, Branche, Telefonnummer erfolgt auf freiwilliger Basis. 

5) Veranstaltungen der Verlag Holzhausen GmbH

Folgende Daten werden im Rahmen von Anmeldeprozessen erhoben:

Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse


Fakultativ dazu können je nach Formular/Anmeldemaske folgende Daten von Ihnen eingegeben werden, wobei die Angabe nicht verpflichtend ist:

Branche, Titel, Firma, Adresse, PLZ, Ort, Telefonnummer, Anmerkungen

Auf den Veranstaltungen der Verlag Holzhausen GmbH werden diverse dokumentarische Maßnahmen gesetzt. Darunter fällt auch die Dokumentation der Veranstaltung durch Fotografien, Bewegtbild- und Tonaufnahmen, die in Folge durch die Verlag Holzhausen GmbH bzw. den externen Auftraggeber zu analogen wie digitalen Nachberichterstattung und/oder Bewerbung genutzt werden können. 
Im Sinne der Informationspflicht wird auf die Tatsache, dass bei allen Events der Verlag Holzhausen GmbH die Möglichkeit besteht, als TeilnehmerIn fotografiert zu werden, nicht nur im vorliegenden Dokument, sondern auch im Zuge der jeweiligen Eventanmeldung (Anmeldemaske) und vor Ort selbst (bei Event) hingewiesen.

 

4. Wozu erheben wir Ihre Daten? 

1) Website zeitschriften.verlagholzhausen.at

Es erfolgt keine aktive, durch die Verlag Holzhausen GmbH durchgeführte Auswertung der durch Cookies bzw. via Google Analytics dokumentierten IP-Adresse, Nutzerströme, des Klickverhaltens o.ä. auf zeitschriften.verlagholzhausen.at. 


2) Webauftritte der einzelnen Fachzeitschriften / B2B-Magazine

Die durch Google Analytics gelieferten und für die Verlag Holzhausen GmbH prinzipiell einsehbaren Daten von Benutzerströmen, Klickverhalten, etc. ermöglichen Einblick in Ihre Interessenschwerpunkte. Themen und Inhalte, die Sie besonders oft klicken, dienen somit der Optimierung unseres redaktionellen Contents für Sie als LeserInnen bis hin zu personalisierten Ausgaben, die die von Ihnen favorisierten Inhalte und Interessen entsprechend priorisieren.  

3) Newsletter der einzelnen Fachzeitschriften / B2B-Magazine

Die von Ihnen übermittelten Daten werden durch die Verlag Holzhausen GmbH ausschließlich zur Übermittlung von redaktionell geprägten Newslettern, Eventinformationen, Aboaktionen etc. von Verlag Holzhausen genutzt. Zusätzlich ermöglichen die durch CleverReach bereitgestellten Post-Versand-Reports die Verbesserung der Newsinhalte, was Gestaltung und allgemeinen Content anbelangt. 

Die Weiterreichung der Newsletter-Kontakte der Verlag Holzhausen GmbH zur kommerziellen Nutzung an Dritte ist ausgeschlossen.

4) Abonnements / Probehefte der einzelnen Fachzeitschriften / B2B-Magazine

Für die Abwicklung Ihrer Bestellung bzw. Abonnementbeauftragung – also Erfassung des Aboauftrages, Rechnungslegung, Versand/Zustellung und etwaige Kontaktaufnahme bei Nachfragen.

Im Sinne des berechtigten Interesses, die journalistischen Inhalte bzw.Produkte der Verlag Holzhausen GmbH zu verbreiten weisen wir auf die Möglichkeit hin, Abonnenten – sowohl von kostenlosen, als auch kostenpflichtigen Abonnements – ähnliche/vergleichbare Produkte aus unserem Portfolio kostenlos zuzusenden.

Sofern Sie uns die Zustimmung erteilen, wird Ihre E-Mail-Adresse außerdem für den Versand von Newslettern bis auf Widerruf Ihrerseits (via datenschutz@remove-this.verlagholzhausen.at) genutzt.

5) Veranstaltungen der Verlag Holzhausen GmbH

Die von Ihnen übermittelten Daten werden durch die Verlag Holzhausen GmbH für eine ordnungsgemäße Abwicklung des Events herangezogen. So werden Ihr Titel, Vorname, Nachname, Firma (sofern angegeben) für die Ausfertigung einer Teilnehmerliste, von am Event ausgegebenen Namensschildern u.ä. verwendet. Ihre E-Mail-Adresse wird für die Bestätigung Ihrer Anmeldung, etwaige Abweichungen des Programmes und/oder einen Reminder wenige Tage vor der Veranstaltung benötigt.

Die Verlag Holzhausen GmbH weist auf die Möglichkeit hin, Sie bei ähnlichen bzw. gleichartigen Events über deren Stattfinden zu informieren (zB Folgeevent im Rahmen einer Veranstaltungsreihe).

Fotografien, Bewegtbild- und Tonaufnahmen dienen der Dokumentation der Veranstaltung. In Folge können sie durch die Verlag Holzhausen GmbH bzw. den externen Auftraggeber zu analogen wie digitalen Nachberichterstattung und/oder Bewerbung genutzt werden.

 

5. Was passiert mit Ihren Daten?

Im Folgenden wird dargelegt, an welche interne Abteilungen, externe Auftragsverarbeiter und externe Verantwortliche Ihre Daten prinzipiell übermittelt werden – und was mit ihnen passiert.

Es wird darauf hingewiesen, dass eine konzerninterne Übermittlung an folgende Firmen/Abteilungen möglich ist. Dies umfasst folgende Unternehmen im Detail:

  • Bohmann Druck und Verlag GmbH
  • Norbert Jakob Schmid VerlagsgmbH
  • Repromedia DruckgmbH Nfg. KG
  • D&R Holding GmbH
  • CRM Medientrend GmbH

1) Website zeitschriften.verlagholzhausen.at 

Es erfolgt keine Auswertung der durch Cookies bzw. via Google Analytics dokumentierten IP-Adresse, Nutzerströme, des Klickverhaltens o.ä. auf zeitschriften.verlagholzhausen.at.
Die Speicherung der Daten erfolgt auf den Servern von Supertrumpf GmbH, Apollogasse 7/6, 1070 Wien.
 

2) Webauftritte der einzelnen Fachzeitschriften / B2B-Magazine

Auf die mittels Google Analytics erhobenen Daten hinsichtlich Nutzung der einzelnen Webauftritte der jeweiligen Fachzeitschriften / B2B-Magazine können folgende Unternehmen/Abteilungen/Personen Zugriff erhalten:

  • Redaktion Verlag Holzhausen GmbH
  • Sales Verlag Holzhausen GmbH
  • Sachbearbeitung Verlag Holzhausen GmbH
  • Google Analytics
  • Supertrumpf GmbH 

Die Speicherung der Daten erfolgt auf den Servern von Supertrumpf GmbH, Apollogasse 7/6, 1070 Wien.

Es wird darauf hingewiesen, dass für weiterführende Links bzw. auf den Webauftritten der einzelnen Fachzeitschriften / B2B-Magazine aufscheinende Plugins folgende Grundsätze gelten:

  • Links zu anderen Webseiten / Haftungsausschluss

Die hier angeführte Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf verlinkte Webseiten. Für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen und für Richtigkeit, Aktualität sowie Vollständigkeit der dort bereitgestellten Informationen sind deren jeweilige Betreiber verantwortlich.

  • Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf den Webauftritten der Fachzeitschriften und B2B-Magazine. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass die Verlag Holzhausen GmbH als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhält. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

  • Twitter

Auf den Webauftritten unserer Fachzeitschriften und B2B-Magazine sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Kontoeinstellungen unter: http://twitter.com/account/settings ändern.
 

3) Newsletter der einzelnen Fachzeitschriften / B2B-Magazine

Bei Registrierung für einen Newsletter aus unserem Portfolio erfolgt die Speicherung Ihrer Daten ausschließlich in der Datenbank bzw. den Servern des Versandsystems CleverReach. Es erfolgt keine Weiterreichung Ihrer Daten (E-Mail-Adresse, IP-Adresse, zusätzlich angegebene personenbezogene Daten, Klickverhalten, etc.) an Dritte durch die Verlag Holzhausen GmbH.

Das durch den Verlag Holzhausen genutzte E-Mail-Versandsystem CleverReach ist ISO-zertifiziert (DIN ISO/IEC 27001) und entspricht den EU-weiten Datenschutzstandards.
 

4) Abonnements / Probehefte der einzelnen Fachzeitschriften / B2B-Magazine

Eine ordnungsgemäße Abwicklung Ihres Abonnementauftrages bedarf der Weiterreichung an folgende Unternehmen/Abteilungen bzw. die dort tätigen Personen:

  • Sachbearbeitung der jeweiligen Fachzeitschrift / B2B-Magazin 
  • Eingabe Ihrer Daten in das verlagseigene CRM-System (VM / Verlagsmanager / muellerPrange), eventuelle Rücksprache zu Abobedingungen, sonstigen Anliegen betreffend Abonnement
  • Abonnementverwaltung – inTime Media Services GmbH
  • Buchhaltung Verlag Holzhausen GmbH / AGL Gmb
  • Versandunternehmen: 

Post AGFeibraDataform Media GmbH (Maillog, Printtex)

Die in den kommenden Monaten geplante Schnittstelle mit dem APA-Austria-Kiosk für AbonnentInnen der Fachzeitschriften / B2B-Magazine ermöglicht es Ihnen, das von Ihnen abonnierte Produkt nicht nur in der Printversion, sondern auch kostenlos als E-Paper über das APA-Austria-Kiosk abzurufen. Dazu werden folgende Daten von unserer Abonnementverwaltung an APA-Austria-Kiosk übermittelt:

  • Vorname
  • Nachname
  • Abo-Nummer
  • Preis Ihres Abos
  • Gültigkeitsdauer Ihres Abos

Die oberhalb angeführten Daten werden mittels CSV-Datei an APA-Austria-Kiosk übermittelt und ermöglichen – nach Registrierung im APA-Austria-Kiosk – den kostenlosen Abruf des von Ihnen abonniertes Produkts im Kiosk.

5) Veranstaltungen der Verlag Holzhausen GmbH

FolgendeUnternehmen/Abteilungen bzw. die dort tätigen Personen können Zugriff auf die von Ihnen im Rahmen einer Eventanmeldung getätigten Angaben erhalten (Teilnehmerlisten):

  • Sachbearbeitung der jeweiligen Fachzeitschrift / B2B-Magazin / Verlag Holzhausen Events
  • Abteilung Digitales/Content Management Verlag Holzhausen 

Für Teilnehmerlisten vorgesehene Daten werden auf dem Laufwerk der Verlag Holzhausen GmbH gespeichert. 

Durch den Upload von Fotografien, Bewegtbild- und Tonaufnahmen auf die Website(n) der Verlag Holzhausen GmbH, Implementierung in einen eventbezogenen Newsletter, den Abdruck in der Printausgabe eines eventbezogenen Mediums etc. könnenfolgende Unternehmen/Abteilungen bzw. die dort tätigen Personen auf Fotografien, Bewegtbild- oder Tonaufnahmen Zugriff erhalten:

  • Sachbearbeitung der jeweiligen Fachzeitschrift / B2B-Magazin / Verlag Holzhausen Events
  • Abteilung Digitales/Content Management Verlag Holzhausen 
  • Google Analytics
  • Supertrumpf GmbH

Die Speicherung der auf den Webseiten ersichtlichen Daten erfolgt auf den Servern von Supertrumpf GmbH, Apollogasse 7/6, 1070 Wien.

6. Speicherdauer

Ihre Daten bleiben bis zur Erfüllung des Zwecks, für den Sie uns ihre Daten anvertraut haben, von uns gespeichert und werden dann gelöscht.

Aufgrund von gesetzlichen Vorschriften, insbesondere steuer- und unternehmensrechtlichen Vorschriften, kann diese Speicherdauer bis zu 10 Jahre betragen.

1) Website zeitschriften.verlagholzhausen.at 

Bis auf Widerruf bzw. gemäß individuell zu tätigenden Cookie-Einstellungen

2) Webauftritte der einzelnen Fachzeitschriften / B2B-Magazine

Bis auf Widerruf bzw. gemäß individuell zu tätigenden Cookie-Einstellungen

3) Newsletter der einzelnen Fachzeitschriften / B2B-Magazine

Die von Ihnen wie unter 2.3) angeführt übermittelten Daten zur Aufnahme in die Newsletter-Versandliste bleiben bis auf Widerruf Ihrerseits gespeichert.

Die Löschung Ihrer Newsletter-Versanddaten ist jederzeit via zeitschriften@remove-this.verlagholzhausen.atdatenschutz@remove-this.verlagholzhausen.at sowie über den Abmeldelink im jeweiligen Newsletter möglich.

4) Abonnements / Probehefte der einzelnen Fachzeitschriften / B2B-Magazine

Die von Ihnen wie unter 2.4) angeführt übermittelten Daten bleiben während der kompletten Laufzeit Ihres Abonnements gespeichert. Die Löschung erfolgt im Rahmen der Kündigung des aufrechten Abonnements durch schriftlichen Antrag auf Löschung Ihrerseits. Das Ansuchen um Löschung Ihrer personenbezogenen Daten wird in Folge an alle externen Dienstleister, die in die ordnungsgemäße Abwicklung Ihres Abonnementauftrages involviert sind, weitergeleitet.

5) Veranstaltungen der Verlag Holzhausen GmbH

Bis auf Widerruf 
 

7. Auskunft & Löschung

Für alle Anliegen sowie dem Wunsch nach Löschung Ihrer an uns übermittelten Daten bitten wir um Kontaktaufnahme via datenschutz@remove-this.verlagholzhausen.at

8. Ihre Rechte

Im Zuge aller Prozesse der Datenerhebung im Rahmen der Nutzung eines Angebots der Verlag Holzhausen GmbH werden Sie über die Rahmenbedingungen des Datenverarbeitungsprozesses sowie Ihre Rechte informiert.

Zusammenfassend möchten wir Ihre Rechte als unser/e Kunde/in im Überblick auch hier darstellen. 

  • Recht auf Auskunft: Auf Anforderung erteilen wir Ihnen unentgeltlich Auskunft über den Umfang, die Herkunft und den/die Empfänger der gespeicherten Daten sowie den Zweck der Speicherung. Bitte verwenden Sie hierfür den verlinkten Antrag auf Auskunft. Bei exzessiven Auskunftsbegehren (öfter als 4 Mal pro Jahr) behalten wir uns die Verrechnung eines Aufwandersatzes vor.
  • Recht auf Berichtigung: Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität unrichtige oder unvollständige Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen.
  • Recht auf Löschung: Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie ein Recht auf Löschung, etwa im Zusammenhang mit einem Widerspruch oder wenn Daten unrechtmäßig erhoben wurden. Sofern die gesetzlichen Voraussetzungen für eine Löschung vorliegen – dem also keine gesetzlichen Pflichten oder überwiegenden Interessen entgegenstehen – werden wir die begehrte Löschung umgehend vornehmen.
  • Recht auf Einschränkung der Bearbeitung: Sie können aus Gründen, die einen Löschungsanspruch begründen, auch Einschränkung der Datenverarbeitung begehren – dann müssen die gespeicherten Daten gespeichert bleiben (zB zu Zwecken der Beweissicherung), dürfen aber nicht mehr anderweitig genutzt werden.
  • Widerspruch/Widerruf: Gegen Datenverarbeitung, die wir gestützt auf ein berechtigtes Interesse vornehmen, können Sie Widerspruch einlegen – soweit es um Datenverarbeitung für Direktwerbezwecke geht, wirkt dieses Widerspruchsrecht absolut. Abgegebene Einwilligungen können jederzeit schriftlich und kostenfrei widerrufen werden.
  • Datenübertragbarkeit: Wenn Sie die von Ihnen bekannt gegebenen Daten einem anderen Verantwortlichen übergeben wollen, werden wir diese in einem elektronisch übertragbaren Format bereitstellen. 
  • Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung (jederzeit)
  • Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde: Wir weisen Sie weiters auf Ihr Beschwerderecht bei der Datenschutzbehörde hin: Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedsstaat Ihres Aufenthaltortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutz-Grundverordnung bzw. sonstige datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Gerne können Sie sich aber auch jederzeit direkt an uns wenden.
  • Recht auf Information hinsichtlich der Konsequenzen bei Nichtzuverfügungstellung Ihrer Daten im Rahmen eines Kontaktes mit der Verlag Holzhausen GmbH 

Nützen Sie zur Ausübung dieser Rechte die E-Mail-Adresse datenschutz@remove-this.verlagholzhausen.at sowie das hier abrufbare Formular für Betroffenenrechte. Bitte vergessen Sie nicht, die im Formular angegebenen Dokumente mitzusenden, zumal wir uns zur Sicherung Ihrer Daten gegen rechtwidrige Verarbeitung (Preisgabe an unbefugte Dritte) von Ihrer Identität vergewissern müssen. 

9. Änderung der vorliegenden Datenschutzrichtlinie

Wir werden diese Datenschutzrichtlinie, je nach geltendem Recht gegebenenfalls überarbeiten. Die Verwendung Ihrer Daten unterliegt der jeweils aktuellen Version, die unter http://www.verlagholzhausen.at/datenschutz abgerufen werden kann. Änderungen dieser Datenschutzerklärung werden über http://www.verlagholzhausen.at/datenschutz bzw. im Rahmen einer Geschäftsbeziehung mit Ihnen, per E-Mail an eine mit Ihrem Account verknüpfte E-Mail-Adresse, bekanntgegeben.

10. Formular Betroffenenrechte

Für alle Anliegen, Anträge sowie dem Wunsch nach Löschung nutzen Sie bitte folgendes Formular:

Formular Betroffenenrechte (Download)

11. Cookies - alle für Sie relevanten Informationen im Überblick

1. Das Thema Cookies im Überblick

Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf den unter Punkt 1. gelisteten Websites Google Analytics eingesetzt, einen Webanalysedienst der Google Inc.. Die Nutzung umfasst die Betriebsart Universal Analytics. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.  

Google Analytics verwendet sogenannte Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um eine IP-Anonymisierung erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de. 

Zwecke der Verarbeitung
Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Rechtsgrundlage
Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO

Empfänger / Kategorien von Empfängern
Der Empfänger der erhobenen Daten ist Google.

Übermittlung in Drittstaaten
Die personenbezogenen Daten werden unter dem EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission in die USA übermittelt. Das Zertifikat können Sie hier abrufen. 

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software (siehe Punkt 3) verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. 

Dieser Datenschutzhinweis wird zur Verfügung gestellt von https://www.intersoft-consulting.de(Auszug). 

2. Welche Cookies werden auf den Webseiten der Verlag Holzhausen GmbH eingesetzt?

Diese Website sowie alle Medien-Webseiten der Verlag Holzhausen GmbH nutzt Google Analytics, den Dienst zur Webanalyse von Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies um Seitenbesucher wiederzuerkennen. Die durch den Cookie von Google Analytics erzeugten Daten zur Besuchernutzung werden üblicherweise an die Google-Server in den USA übertragen und gespeichert. Google nutzt die gesammelten Informationen im Auftrag des Verlag Holzhausen, um Ihre Nutzung dieser Website auszuwerten und um Reportings über Website-Aktivitäten zusammenzufassen.

Durch Aktivierung der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse zuvor von Google innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union bzw. in anderen Vertragsstaaten des Abkommens des Europäischen Wirtschaftsraums gekürzt. Der Prozess der IP-Anonymisierung von Google Analytics setzt bei Nutzer-IP-Adressen vom Typ IPv4 das letzte Oktett und bei IPv6-Adressen die letzten 80 Bits im Speicher auf Null. Die von Google erfasste IP-Adresse ist somit nicht mehr bis zu einer einzelnen Adresse bzw. einem einzelnen User zurück verfolgbar. Die übermittelte und anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Speicherung der Cookies lässt sich durch Einstellungen im Webbrowser einschränken oder gänzlich verhindern (siehe Links unter Punkt 3).  Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, die Erfassung der durch das Google-Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten inklusive Ihrer IP-Adresse verhindern. Hierfür stellt Google ein Browser-Plugin zur Verfügung, das Sie zu diesem Zweck in Ihrer Browser-Software installieren müssen (siehe Link unter Punkt 3).

Diese Website sowie alle Medien-Webseiten der Verlag Holzhausen nutzt Funktionen für das Google Analytics Remarketing, die Integration des DoubleClick Campaign Manager, Berichte zu Impressionen im Google Display-Netzwerk sowie Google Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen. Sie haben die Möglichkeit, Google Analytics für die Display-Werbung zu deaktivieren und Anzeigen im Display-Netzwerk von Google anzupassen (siehe Link unter Punkt 3)

Diese Website sowie alle Medien-Webseiten der Verlag Holzhausen macht Gebrauch von der Google Analytics-Funktion UserID um Interaktionsdaten der Nutzer verzeichnen zu können. Die UserID wird anonymisiert, verschlüsselt und nicht mit anderen Daten in Zusammenhang gebracht.

Des Weiteren wird zur Ausspielung von digitaler Werbung durch die Verlag Holzhausen GmbH ein Adserver genutzt. Um die Ausspielung dieser Werbung besser zu steuern sind zum Teil Cookies im Eisatz.

3. Anleitungen, um Cookies in Ihrem Browser zu löschen

Welche Cookies von welchen Dienstleistern auf unseren Website eingesetzt werden können Sie in Ihrem Browser selbst überprüfen. Darüber hinaus haben Sie noch weitere Möglichkeiten:

  • Cookies erlauben und ablehnen, die Websites zur Speicherung Ihrer Einstellungen verwenden
  • Cookies löschen, um Daten zu entfernen, die Websites auf Ihrem Computer abgelegt haben
  • Cookies blockieren
  • Cookies von Drittanbietern blockieren

Die direkten Links zu den Anleitungen sowie weitere Deaktivierungslinks finden Sie hier im Überblick: 

 

Sollten Sie noch weiterführende Informationen zum Thema Cookies suchen, können wir Ihnen folgende Seiten empfehlen: www.youronlinechoices.comwww.allaboutcookies.orgwww.meine-cookies.org

Subscription and Media Data

You want to know the leading Austrian trade magazine ? You want to learn about release dates , priorities and advertising opportunities ?

Here you are right!

SubscriptioN | Abonnement

Media Data