Media Data | Mediadaten

aqua press International – Water Management in the Danube Region

Water is life, and a key economic factor. This is especially true for the Danube Region, where the European Union's cohesion policy supports the former Eastern Bloc countries in establishing modern water management systems. This has also created a variety of business opportunities for companies in Austria and Western Europe, many of which are still waiting to be exploited.

Yet it takes more than the simple game of supply and demand to develop and successfully complete joint projects. Equally important is it to develop an understanding of the environment and approach the issue from different angles and in different ways.

The bilingual (German/English) trade magazine aqua press International has been responding to this need for the past sixteen years. It deals with all topics that nourish the relationships relevant to water management, in particular those related to the economic, technological, political, cultural and ecological sectors. aqua press International also addresses the global challenges faced by water management, drawing on the know-how of numerous partners whose contacts assume leading positions in state ministries, regional government agencies, water and energy utilities, technology developers, and domestic as well as international organisations and interest groups. This assures that each topic dealt with is approached from various perspectives. aqua press International also views itself as an authority and a primary source of fi rst-hand information to company, administrative and political executives. The distribution of our readership base - fi fty percent in Southeast Europe, fi fty percent in Austria - refl ects the bridging role of aqua press.


aqua press International – Wasserwirtschaft im Donauraum

Wasser ist Leben – und ein wichtiger Wirtschaftsfaktor! Dies gilt gerade in der Donauregion, wo die Kohäsionspolitik der Europäischen Union die Staaten des früheren Ostblocks beim Aufbau moderner Wasserwirtschaften unterstützt. Damit haben sich auch viele Geschäftsfelder für Unternehmen aus Österreich und West europa ergeben, wobei dieses Potenzial noch lange nicht ausgeschöpft ist.

Um gemeinsame Projekte zu verwirklichen und erfolgreich abzuschließen bedarf es aber mehr als das reine Spiel von Angebot und Nachfrage. Es braucht ein Verständnis des Umfeldes, der unterschiedlichen Denkweisen und Annäherungen an die Sache!

Das zweisprachige (Deutsch/Englisch) Fachmagazin aqua press International kommt diesem Bedarf seit nunmehr sechzehn Jahren nach. Es behandelt alle Themen, die den wasserrelevanten Beziehungen förderlich sind – insbesondere jene auf den Gebieten Wirtschaft, Technologie, Politik, Kultur und Ökologie. Angesprochen werden aber auch immer wieder globale Herausforderungen an die Wasserwirtschaft.

aqua press International kann dazu auf das Know-how einer Vielzahl von Partnern zurückgreifen. Die Kontaktpersonen arbeiten in führenden Positionen in Ministerien, Landesregierungen, Wasserbetrieben, Energieversorgern, Technologieschmieden und in österreichischen und internationalen Organisationen und Interessenvertretungen. 

Damit ist sichergestellt, dass ein Thema aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet wird. aqua press International versteht sich dabei als Leitlinie und Quelle der Erstinformation für Führungskräfte in der Wirtschaft, in der Verwaltung und in der Politik.

Die Verteilung der Leserschaft – rund fünfzig Prozent in Südosteuropa, rund fünfzig Prozent in Österreich – verdeutlicht die Brückenfunktion der aqua press. 

Downloads


    Kontakt

    Editor-in-chief

    Christof Hahn
    E-Mail:
    christof.hahn@remove-this.verlagholzhausen.at

    Assistent & contact for ads

    Romana Wegenstein-Rieder
    Tel +43/1/740 95-456
    Fax +43/1/740 95-183 
    E-Mail: romana.rieder@remove-this.verlagholzhausen.at


    Verlag Holzhausen GmbH

    A-1110 Wien, Leberstraße 122
    Tel. +43-1-740 95-0
    Fax. +43-1-740 95-183
    E-Mail: kontakt@remove-this.verlagholzhausen.at
    www.verlagholzhausen.at

    Weitere Medien unseres Verlages